Columban Apotheke Mag. Trauner KG

Startseite » 2016 » Juli

Archiv für den Monat Juli 2016

Werbeanzeigen

When you’re down and troubled and you need a helping hand….

When you’re down and troubled and you need a helping hand…

Wir unterstützen das private Engagement von Hanna Sutterlüty mit Ihrem Projekt „Mit Sündigem…Gutes tun!“

„Mit Sündigem Gutes tun“ – Hanna will mit selbstgebackenen Cupcakes den Erlös von 3000.- sammeln, um damit die Trinkwasserversorgung von Kindergärten in Ghana zu ermöglichen und zu verbessern.

Sie backt die Cupcakes selbst,

steht höchstpersönlich im Landlemarkt Sutterlüty Egg,

verkauft dort die Leckereien

UND

wenn man eine kleine große Menge bestellt,
dann bringt Sie die Cupcakes auch in die Firma oder nach Hause.

 

Wir haben heute schon unsere kleine große Lieferung von Hanna bekommen und die Cupcakes sind wirklich eine Sünde wert!

Bestellungen nimmt Hanna gerne
per Telefon 0664 3509095 entgegen.

Cupcakes

 

Werbeanzeigen

I´m sexy and I know it 4

I´m sexy and I know it 4

Nun haben wir auch die restlichen Teamfotos von Conny, Tanja und Michelle anfertigen lassen. Der Haus und Apothekenfotograf war wieder Hubert alias Hubce bei dem wir uns für die tollen Bilder bedanken.

 

Erstmalig nun auch mit den neuen Teampolos in weiß, bordeauxrot und azurblau. Ab August wird das Team der Columban Apotheke einheitlich in weiß, rot oder blau mit oder auch ohne Mantel zu sehen sein.

 

Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen!

Zewas Musig, zewas Tettnang

Heuer fand in Egg das 50. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest statt.

Zum Festumzug am Sonntag kamen insgesamt 46 Musikkapellen aus Nah und Fern.  Auch die Stadtkapelle Tettnang fand den Weg in den Bregenzerwald nach Egg.

Es war mir eine Ehre und Freude ihr Festführer zu sein.

Mit unserer Täfeleträgerin Lea Gmeiner und den Festdamen Martina und Jeannette Moll begleiteten wir unsere Musik vom Impulszentrum ins Festzelt. Dort angekommen wurden die Krüge erhoben und geleert, die Gläser klirrten und wollten wieder gefüllt werden.

Gratulationen an die Sieger des Leo-Weidinger-Preises den MV Hittisau Bolgenach mit einer Gesamtpunktanzahl von 92,50

Gegen 18 Uhr galt es den Weg nach Hause zu finden und so marschierten wir vom Festzelt mit Trommelschlag und Glockenspiel zurück zur Apotheke, wo der Bus auf die wackeren Musikanten wartete.

 

 

 

 

20160710_112034DSCN8539DSCN8542DSCN8545DSCN8550DSCN8554DSCN8559DSCN8562DSCN8567DSCN8569DSCN8570DSCN8573DSCN8598DSCN8599DSCN8601DSCN8605FOT_1285-1FOT_129320160710_13121120160710_131136